Sie lesen gerade
B-Junioren der JSG Süd-Weser verschenken den Sieg

B-Junioren der JSG Süd-Weser verschenken den Sieg

Foto: Philipp Orso (l.) hatte mehrfach die Chance zum Sieg-Tor.


Fußball. Trotz einer Vielzahl bester Chancen kamen die B-Junioren der JSG Süd-Weser im Kreisliga-Heimspiel gegen die JSG Liekwegen/Obernkirchen II nur zu einem 0:0-unentschieden.


Bildergalerie: Galerie – B-Junioren der JSG Süd-Weser verschenken den Sieg


Video: Video – B-Junioren der JSG Süd-Weser verschenken den Sieg


Nach ausgeglichenem Beginn fand die JSG Süd-Weser immer besser in die Partie und hatte in der 24. Minute durch Philipp Orso die erste Torchance. Drei Minuten später tankte sich Orso durch die Gäste-Abwehr, tauchte frei vor Liekwegens Keeper auf, scheiterte jedoch im direkten Duell. Die zweite Riesenchance zur Führung hatte Jonas Bünte, der jedoch im Strafraum vor dem Torwart freistehend über den Ball trat.



In der zweiten Halbzeit verstärkte die JSG Süd-Weser den Druck auf das Gäste-Tor. Orso (42., 48.), Leon Schwabauer (43.) und Bünte (77.) scheiterten jedoch am Keeper und trafen das Tor nicht. Die JSG Liekwegen/Obernkirchen II hatte im gesamten Verlauf der Partie nur eine echte Torchance. In der Nachspielzeit musste Süd-Wesers Keeper Lukas Voigt einen Freistoß aus 20 Meter parieren. Ansonsten stand die Abwehr des Gastgebers um einen umsichtigen Dean Frühmark sicher.

JSG: Lukas Voigt, Tom Kretzer, Calvin Bizer, Jonas Bünte, Philipp Orso, Malik Everding, Simon Viola, Fabiano Boccardo, Leon Schwabauer, Dean Frühmark, Liam Utikal, Michael Fijauch, Tobias Vietmeier, Tjark Bachmann.