Sie lesen gerade
BRW-B-Junioren sind in Top-Form

BRW-B-Junioren sind in Top-Form

Foto: Mateo Eulzer trifft beim 7:0-Erfolg der SG Blau-Rot-Weiss doppelt.


Jugendfußball. Die B-Junioren der SG Blau-Rot-Weiss sind rechtzeitig in Top-Form gekommen. Das Team des Trainerduos Holger Strohmeier und Timo Henning landete in der Kreisliga zwei überzeugende Siege. Zudem konnte die Mannschaft auch beim heimischen Pfingstturnier überzeugen. Dort blieb BRW ungeschlagen. Im Ligabetrieb ließ Blau-Rot-Weiss nach dem 6:0-Erfolg gegen Deister United nun einen 7:0-Auswärtssieg bei der JSG Liekwegen/Obernkirchen folgen.

Auf dem großen Platz in Obernkirchen nutzte Blau-Rot-Weiss die sich bietenden Räume gnadenlos aus. Rupert Frick (10.) und Mateo Eulzer (13.) brachten BRW mit einem Doppelpack schnell auf die Siegerstraße. „Die Jungs haben stark kombiniert, sich viele Torchancen herausgespielt und in der Defensive wurde aufmerksam verteidigt, sodass der Gegner kaum Tormöglichkeiten hatte“, lobte Strohmeier die gelungene Vorstellung.



Rupert Frick (33.), Canel Yilmaz (49./68./72.) und Mateo Eulzer (59.) schossen einen ungefährdeten 7:0-Erfolg heraus. Nun sind die Blau-Rot-Weissen als Tabellendritter zurück im Rennen um den Aufstieg. Da der souveräne Spitzenreiter JSG Hevesen/Hespe kein Aufstiegsrecht besitzt, kommt es nun zum Duell zwischen BRW und dem VfL Bückeburg.

Diese beiden Mannschaften treffen am morgigen Mittwoch, 29. Mai, um 18:30 Uhr in Engern aufeinander. Der Gewinner des Duells hat beste Chancen auf den Bezirksliga-Aufstieg.

BRW: Jaiden Lee Jürgens, Mateo Eulzer, Luke Fehrmann, Canel Yilmaz, Nick Paschko, Rupert Frick, Peer Wilkening, Leo Herzig, Paul Bißmeier, Jason Urlacher, Jonas Packner; Paul Gulitz, Mathis Mercier, Johannes Rothe.