Moonlight-Tennis bei Rot-Weiß Rinteln

Moonlight-Tennis bei Rot-Weiß Rinteln

Foto: Hatten viel Spaß beim Moonlight-Tennis: Die Vereinsmitglieder von RW Rinteln.

Tennis. Beim Moonlight-Tennis von Rot-Weiß Rinteln zeigten sich Jung und Alt in bester Spiellaune. Melanie Eriksen organisierte den bunten Abend in der Tennishalle Silixen für die tennisbegeisterten Mitglieder des Traditionsvereins aus der Weserstadt. Der 2. Vorsitzende Thomas Thiemann eröffnete den Spielbetrieb. Tennisspieler von 13 bis 67 Jahre waren vertreten.

In den ausgelosten Doppel- und Mixedpartien stand der Spaß im Vordergrund. Bis weit in die Nacht hinein wurde der gelbe Filzball über das Netz geschlagen. Zwischendurch gab es immer wieder Zeit für nette Gespräche, leckeres Essen und so manches Moonlight-Tennis-Getränk. „An diesem schönen Abend, mit vielen spannenden Spielen und lachenden Gesichtern, gab es nur Gewinner“, resümierte Thiemann und stellte in Aussicht, dass das Moonlight-Tennis bei Rot-Weiß auch im nächsten Jahr wieder auf dem Veranstaltungskalender stehen wird.