SC Deckbergen-Schaumburg II tütet die Meisterschaft ein

SC Deckbergen-Schaumburg II tütet die Meisterschaft ein

Foto: Birte Bredemeier holte den Punkt zum 8:1-Sieg gegen den TSV Hespe II und machte damit die Meisterschaft für den SC Deckbergen-Schaumburg II perfekt.

Tischtennis. Mit einem 8:1-Erfolg im letzten Saisonspiel gegen den TSV Hespe II machten die Damen des SC Deckbergen-Schaumburg die Meisterschaft in der Bezirksklasse, Staffel 4, perfekt und steigen in die Bezirksliga auf.

Die Vorzeichen vor dem abschließenden Saisonspiel waren klar abgesteckt. Der TuS Jahn Lindhorst führte mit 23:5 Punkten die Tabelle an. Der SC Deckbergen-Schaumburg II war mit 22:4 Punkten Tabellenzweiter. Mit einem Sieg gegen den Tabellensechsten TSV Hespe II konnte man die Meisterschaft eintüten.

Die Meister-Spielerinnen: Birte Bredemeier (v.l.), Heike Varenholz, Isabell Homeier und Claudia Bredemeier.
Die Meister-Spielerinnen: Birte Bredemeier (v.l.), Heike Varenholz, Isabell Homeier und Claudia Bredemeier.

Der SC führte schon nach den beiden Auftaktdoppeln mit 2:0. Auch danach ließ Deckbergen-Schaumburg um Spitzenspielerin Heike Varenholz nichts anbrennen. Claudia Bredemeier, Birte Bredemeier und Isabell Homeier bauten die Führung in den Einzelbegegnungen auf 7:1 aus. Birte Bredemeier machte dann den Punkt zum 8:1.

Spitzenspielerin Heike Varenholz war mit 32 Siegen in den Einzelbegegnungen die fleißigste Punktesammlerin für den SC.
Spitzenspielerin Heike Varenholz war mit 32 Siegen in den Einzelbegegnungen die fleißigste Punktesammlerin für den SC.

Danach knallten die Sektkorken. Die Damen des SC Deckbergen-Schaumburg II hatten den TuS Jahn Lindhorst im Kampf um die Meisterschaft mit 24:4 Punkten auf der Zielgeraden abgefangen. Außer den vier Stammspielerinnen punktete Janine Spiek aus der dritten Mannschaft für den neuen Meister.

Die Ergebnisse: Heike Varenholz/Isabell Homeier 3:0, Claudia Bredemeier/Birte Bredemeier 3:0, Heike Varenholz 3:2, Claudia Bredemeier 1:3, Birte Bredemeier 3:1, Isabell Homeier 3:0, Heike Varenholz 3:1, Claudia Bredemeier 3:0, Birte Bredemeier 3:1.

Claudia Bredemeier feierte in den Einzeln 17 Saisonsiege.
Claudia Bredemeier feierte in den Einzeln 17 Saisonsiege.