- Anzeige -

Vier Nachwuchstalente fahren zur Deutschen Meisterschaft

Vier Nachwuchstalente fahren zur Deutschen Meisterschaft

Foto: Niklas Schaper (v.l.), Kira Lichte und Nils Jannis Müller fahren zur Deutschen Meisterschaft. Auf dem Foto fehlt Timo Vornberger.

Karate. Mit Kira Lichte, Timo Vornberger, Nils-Jannis Müller und Niklas Schaper haben vier Karateka vom 1. Shotokan Karate Dojo Rinteln die Fahrkarten zur Deutschen Meisterschaft gelöst, die am 28. und 29. September in der Bielefelder Seidenstickerhalle stattfinden.

Die Nachwuchstalente aus der Weserstadt gehen bei den Schülerinnen und Schülern in der Altersgruppe U12 und U14 in der Kategorie Kumite (Freikampf) an den Start.

Das Auswahlverfahren für die Qualifikation der Niedersächsischen Athleten begann bereits am Jahresanfang. Für jedes Turnier gab es ein genau definiertes Punkte-Ranking, das am Ende ausgewertet wurde. Landestrainer Björn Strote hat dann die besten drei Karateka in den einzelnen Alters- und Gewichtsklassen für die Titelkämpfe gemeldet.

Vereinstrainer Stephan Roje ist mit der Leistung seiner Schützlinge sehr zufrieden. In den letzten Wochen vor der Meisterschaft heißt das für die vier jungen Sportler nochmals Sondertraining, um mit ihren Leistungen am Tag der DM auf den Punkt top-fit zu sein.