Sie lesen gerade
Juleica-Qualifizierung 2024

Juleica-Qualifizierung 2024


Wer ehrenamtlich in der Jugendarbeit tätig ist oder es werden möchte, bekommt ab Januar wieder die Möglichkeit, die Qualifizierung für eine Juleica (Jugendleiter-Card) zu absolvieren. Die Juleica ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtlich Mitarbeitende in der Jugendarbeit. Nachdem an der letzten Juleica-Qualifizierung im Januar und Februar 2023 nicht alle Interessierten teilnehmen konnten, gibt es hier eine neue Möglichkeit, die begehrte Qualifikation zu erwerben.

Die Veranstaltung findet in den Räumen der VHS in Stadthagen vom 19. bis 21. Januar 2024 und vom 15. bis 17. März 2024 jeweils ohne Übernachtungen statt.



Im Rahmen der Juleica-Qualifizierung werden unter anderen folgende Fragen besprochen: Was muss ich beachten, wenn ich die Aufsichtspflicht für Kinder und Jugendliche habe? Wie kann ich Spiele richtig anleiten? Wie gehe ich mit Streit in der Gruppe um? Wie gestalte ich Gruppenaktionen, bei denen alle eine gute Zeit haben? Wo bekomme ich Geld her, um Projekte in der Jugendarbeit umzusetzen?

Das Besondere an dieser Juleica-Qualifizierung ist, dass sie als hybride Veranstaltung durchgeführt wird. Das bedeutet, dass 16 Stunden in Einzel- bzw. Gruppenarbeit im „Homeoffice“ geleistet werden und 34 Stunden gemeinsam in der VHS.

Anmeldungen sind ab sofort bei der Kreisjugendpflege unter der Rufnummer (05721) 703-2459 oder (05721) 703-2462 und per Mail über kreisjugendpflege@schaumburg.de möglich. Eine rechtzeitige Anmeldung ist empfehlenswert, da die Teilnehmendenzahl begrenzt ist. Anmeldeschluss ist Montag, 18. Dezember 2023. Es wird eine Teilnahmegebühr von 15 Euro erhoben.