Sie lesen gerade
Sommerferien im Weserangerbad

Sommerferien im Weserangerbad

Foto: Die Stiftung für Rinteln ermöglicht Kindern und Jugendlichen auch in diesem Jahr einige schöne Tage im Weserangerbad.


Auch in diesem Jahr möchte die Stiftung für Rinteln Kindern und Jugendlichen, deren Eltern Sozialleistungen erhalten, einige schöne Tage im Weserangerbad ermöglichen.

Die Ausgabe der 10er-Freibadkarten für die Kinder und je Familie für eine erziehungsberechtigte Person erfolgt in der Zeit vom 27. Mai bis 31. Juli 2024.

Kinder und Jugendliche, die noch nicht schwimmen können, haben die Möglichkeit, auf den Anträgen anzukreuzen, ob sie gern an einem Schwimmkurs der DLRG Rinteln teilnehmen möchten.

Der Antrag kann im Internet unter www.rinteln.de/stiftung-fuer-rinteln heruntergeladen werden. Auf Anfrage wird er von der Stiftung für Rinteln zugesandt (Telefon 05751-403-106, Mail: stiftung-fuer-Rinteln@rinteln.de).



Der Antrag enthält alle Informationen zu dieser Aktion und kann per E-Mail oder direkt bei der Stiftung für Rinteln, Klosterstr. 20, 31737 Rinteln Zimmer-Nr. 133 eingereicht werden. Die Anträge brauchen nicht mehr von den zuständigen Behörden abgestempelt und unterschrieben werden. Stattdessen bitte auf jeden Fall den Bewilligungsbescheid über den Erhalt der Sozialleistungen mitbringen oder in Kopie der E-Mail mit dem Antrag anfügen. Die 10er-Freibadkarten kann man entweder gleich mitnehmen oder sie werden mit der Post zugeschickt.

Wer diese Aktion gern unterstützen möchte, kann eine Spende auf eines der der beiden Spendenkonten einzahlen: Sparkasse Schaumburg, IBAN: DE 33 2555 1480 0510 1000 01; Volksbank in Schaumburg und Nienburg eG, IBAN: DE 66 2559 1413 2442 4420 00.

Die Stiftung für Rinteln stellt gern eine Spendenbescheinigung aus.