Sie lesen gerade
SV Hattendorf feiert ersten Saisonsieg

SV Hattendorf feiert ersten Saisonsieg

Foto: SVH-Keeper Marco Großardt hielt die Null fest.


Fußball. Der SV Hattendorf kam mit dem 1:0 beim SV Sachsenhagen II in der 2. Kreisklasse zum ersten Saisonsieg.

Die erste Halbzeit verlief für SVH-Trainer Christian Vaas zufriedenstellend. Mit gutem Passspiel tauchte Hattendorf immer wieder vor dem Strafraum der Gastgeber auf, kam auch zu etlichen Torchancen, die jedoch nur zum 1:0 in der 17. Minute genutzt werden konnten. Abdoul Sangare setzte sich dabei gleich gegen zwei Sachsenhäger durch und schloss mit einem platzierten Schuss aus 20 Meter ins lange Ecke hervorragend ab.



Für die zweite Halbzeit hatte sich Hattendorf viel vorgenommen und wollte schnell das 2:0 nachlegen. Aber es kam ganz anders. Die Vaas-Elf stellte das Fußballspielen komplett ein, Sachsenhagen wurde immer dominanter, und Hattendorf geriet unter Dauerdruck. SVH-Keeper Marco Großardt stand in der Schlussphase der Partie immer wieder im Brennpunkt. Mit Glück und Geschick verteidigte Hattendorf die Null und fuhr die ersten drei Punkte in der noch jungen Saison ein.

SVH: Marco Großardt, Salif Sangara, Marcel Ollenborger, Abdoulaye Diakite, Marcel Kerkhoff, Traore Kamao, Sebastian Huck (83. Aboukarim Sylla), Leopold Von-Alten-Nordheim, Abdoul Sangare (38. Mohamed Soumaore), Shawn Spitzer, Marian Müller.