Sie lesen gerade
Vereinskronen für Christine Deppe und Dirk Heisterhagen

Vereinskronen für Christine Deppe und Dirk Heisterhagen

Foto: Christine Deppe und Dirk Heisterhagen triumphieren bei den Vereinsmeisterschaften des SC Deckbergen-Schaumburg. +++ Mit Bildergalerie +++

Tischtennis. Die Deckberger Sporthalle stand zwei Tage lang im Zeichen der Zelluloidkünstler. 23 Aktive haben am vergangenen Samstag bei den Vereinsmeisterschaften des SC Deckbergen-Schaumburg teilgenommen. Es wurden die Sieger im Einzel, Doppel (gelost) und Mixed ausgespielt. Nach einem tollen Tag in geselliger Runde und mit spannenden Spielen setzten sich Christine Deppe und Dirk Heisterhagen die Vereinskronen auf.


Bildergalerie (14 Bilder):


Im Finale der Damen trafen Saskia Bredemeier und Christine Deppe aufeinander. Und die Nummer zwei der ersten Damenmannschaft behielt gegen die Nummer drei der Bezirksoberliga-Truppe die Oberhand und sicherte sich ihren ersten Vereinsmeistertitel. Bei den Herren spielten sich Vorjahressieger Dirk Heisterhagen und Andreas Bradt bis ins Endspiel. Den Siegerpokal holte sich erneut Altmeister Dirk Heisterhagen nach einem spannenden und hochklassigen Finale.

Alle Teilnehmer waren mit großem Eifer bei der Sache.
Alle Teilnehmer waren mit großem Eifer bei der Sache.

Im Herren-Doppel siegten Andreas Stemme und Andreas Bradt. Das SC-Duo verwies Fabian Wischnewski und Stephan Amelung auf den 2. Platz. In der Damen-Doppel-Konkurrenz waren Annika Puttler und Christine Deppe siegreich. Zweite wurden Vanessa Pfingsten und Heike Varenholz. Ein besonderer Wettbewerb mit viel Spaß und Spannung ist immer das Mixed. Im Endspiel standen sich Claudia Bredemeier und Nexhat Isufaj sowie Vanessa Pfingsten und Stephan Amelung gegenüber. Pfingsten und Amelung gewannen und freuten sich über den Mixed-Sieg.

Timo Großklaus setzte sich bei den Hobbyspielern durch.
Timo Großklaus setzte sich bei den Hobbyspielern durch.

Bereits am Freitag wurde eine Hobbyrunde ausgespielt. 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich in gelosten Doppeln am Tischtennis-Tisch gemessen. Timo Großklaus sammelte die meisten Siege ein und triumphierte beim Hobbyturnier.

Die Hobbyrunde sorgte bei den Teilnehmern für sehr viel Spaß.
Die Hobbyrunde sorgte bei den Teilnehmern für sehr viel Spaß.