Sie lesen gerade
Doppelniederlage für die Boulefreunde Rinteln

Doppelniederlage für die Boulefreunde Rinteln

Foto: Uwe Frevert (v.l.), Friedrich Edler, Klaus Peter Weißenburg, Andreas Plüschke, Ralf Neugebauer, Martina Link, Frank Schröder, Silvia Schröder und Dietmar Niemeier kehren ohne Punkte aus Wiedensahl zurück.


Boule. Die Boulefreunde Rinteln kassierten am zweiten Spieltag der Regionalliga Süd zwei Niederlagen. Gegen den Gastgeber TuSG Wiedensahl verloren die Weserstädter mit 1:4, gegen die Magni Bouler Braunschweig mit 2:3.

Weiter schauen mit
Jetzt weiter schauen. Mit dem passendem Rinteln-Sport-Abo.
Sport aus der Region. Unmittelbar und hautnah.
Kaufen Sie diesen Artikel (1,99€)

Sie erwerben nur diesen Artikel (Text, Video oder Bildergalerie). Kein Abo.

Auswählen
Wochenpass (4,99€)

Sieben Tage alle Texte, Videos und Bildergalerien anschauen. Kein Abo.

Auswählen
Monatsabo (nur Texte) (5,99€)

Nutzen sie bis auf Widerruf das Angebot. Die Zahlung erfolgt monatlich.

Auswählen
Jahresabo (nur Texte) (59,99€)

Nutzen sie bis auf Widerruf das Angebot. Die Zahlung erfolgt jährlich.

Auswählen
Monatsabo (Komplett) (7,99€)

Nutzen sie bis auf Widerruf das Angebot. Die Zahlung erfolgt monatlich.

Auswählen
Jahresabo (Komplett) (69,99€)

Nutzen sie bis auf Widerruf das Angebot. Die Zahlung erfolgt jährlich.

Auswählen