Sie lesen gerade
Platz 3 für die E-I-Junioren des SC Rinteln

Platz 3 für die E-I-Junioren des SC Rinteln

Foto: Jannis Buchmeier bejubelt seinen Treffer gegen den VfL Bad Nenndorf. +++ Mit Bildergalerie und Video +++

Jugendfußball. Die E-I-Junioren des SC Rinteln haben bei der Endrunde um die Hallen-Kreismeisterschaft bis zum vorletzten Spiel an der Sensation gerochen. Doch dann ging der Truppe des Trainerduos Heiko Bader und Marcin Czollek ein wenig die Puste aus und der SCR-Nachwuchs belegte einen starken 3. Platz.


Bildergalerie (26 Bilder):


Erst am letzten Vorrundenspieltag qualifizierten sich die E-I-Junioren des SC Rinteln für die Titelkämpfe. Gleich im ersten Spiel überzeugte der Rintelner Nachwuchs mit einer disziplinierten Defensive und kam gegen den Favoriten VfR Evesen zu einem 0:0. Im zweiten Spiel gegen den VfL Bad Nenndorf schossen Mosawar Azhadi (2) und Jannis Buchmeier einen 3:1-Erfolg heraus. Es folgte erneut ein torloses Remis gegen den Turnierfavoriten VfL Bückeburg. Felix Hais überzeugte im SCR-Kasten mit tollen Paraden. Mit einem weiteren Erfolg gegen den TSV Algesdorf wollte der SC Rinteln das Tor zum Titel weit öffnen. Jannis Buchmeier verwandelte eine Ecke direkt, aber es reichte nur zu einem 1:1-Unentschieden. Damit ging es für die Rintelner im letzten Spiel gegen den nächsten Turnierfavoriten TuS Niedernwöhren um den zweiten Tabellenplatz. Der TuS benötigte einen Sieg zur Kreismeisterschaft. Die Kraft beim SCR fehlte und so gewann Niedernwöhren mit 3:0 und sicherte sich den Kreistitel.

„Ich bin mit der Vorstellung meiner Jungs sehr zufrieden. In vier Spielen überzeugten sie mit Disziplin und Leidenschaft. Im letzten Spiel ging uns die Puste aus. Aber der dritte Platz übersteigt unsere Erwartungen“, zog Bader eine positive Bilanz.

Die Abschlusstabelle:

1. TuS Niedernwöhren (12/6:1), 2. VfL Bückeburg (11/4:1), 3. SC Rinteln (6/4:5), 4. VfR Evesen (5/1:3), 5. TSV Algesdorf (4/3:5), 6. VfL Bad Nenndorf (3/5:8).

Für den SCR spielten Felix Hais, Mosawer Azhadi, Jeremy Baumert, Jannis Buchmeier, Bastian Czollek, Rubar Özkan, Tim Wilkening.

Doppeltorschütze Mosawar Azhadi (links) belegt mit den E-I-Junioren des SC Rinteln bei der Hallen-Kreismeisterschaft den 3. Platz.
Doppeltorschütze Mosawar Azhadi (links) belegt mit den E-I-Junioren des SC Rinteln bei der Hallen-Kreismeisterschaft den 3. Platz.