Sie lesen gerade
Rettung auf den letzten Drücker für die Reserve des TSV Eintracht Exten

Rettung auf den letzten Drücker für die Reserve des TSV Eintracht Exten

Foto: „Altmeister“ Mario Vrebac (links) räumt in der Defensive des TSV Eintracht Exten alles ab.


Fußball. Am letzten Spieltag hat die zweite Mannschaft des TSV Eintracht Exten es doch noch geschafft. Die Eintracht-Reserve setzte sich gegen den Beckedorfer SV mit 3:2 durch. Konkurrent SG RW Stadthagen unterlag dem Tabellendritten SV Obernkirchen II mit 4:9. Dadurch sprang das Team von Trainer Kay Mühlenharz in der 2. Kreisklasse noch auf einen Nichtabstiegsplatz. Danach feierte die Zweite die Rettung auf den letzten Drücker.


Bildergalerie: Galerie – Rettung auf den letzten Drücker für die Reserve des TSV Eintracht Exten


Weiter schauen mit
Jetzt weiter schauen. Mit dem passendem Rinteln-Sport-Abo.
Sport aus der Region. Unmittelbar und hautnah.
Kaufen Sie diesen Artikel (1,99€)

Sie erwerben nur diesen Artikel (Text, Video oder Bildergalerie). Kein Abo.

Auswählen
Wochenpass (4,99€)

Sieben Tage alle Texte, Videos und Bildergalerien anschauen. Kein Abo.

Auswählen
Monatsabo (nur Texte) (5,99€)

Nutzen sie bis auf Widerruf das Angebot. Die Zahlung erfolgt monatlich.

Auswählen
Jahresabo (nur Texte) (59,99€)

Nutzen sie bis auf Widerruf das Angebot. Die Zahlung erfolgt jährlich.

Auswählen
Monatsabo (Komplett) (7,99€)

Nutzen sie bis auf Widerruf das Angebot. Die Zahlung erfolgt monatlich.

Auswählen
Jahresabo (Komplett) (69,99€)

Nutzen sie bis auf Widerruf das Angebot. Die Zahlung erfolgt jährlich.

Auswählen