Sie lesen gerade
VfL Bad Nenndorf gewinnt das F-Junioren-Turnier der JSG Süd-Weser

VfL Bad Nenndorf gewinnt das F-Junioren-Turnier der JSG Süd-Weser

Foto: Viel Spaß haben die F-Junioren der JSG Süd-Weser (schwarz-weiße Trikots) und des SC Auetal. Die JSG wird Sechster, der SCA Dritter.


Jugendfußball. Bei der Jugendspielgemeinschaft Süd-Weser hatten die kleinen und größeren Nachwuchskicker am vergangenen Samstag auf dem Sportplatz in Exten ihren großen Tag. Die JSG veranstalte Hinrunden-Abschlussturniere für die F-, E- und D-Junioren sowie Einlagespiele für die G- und B-Junioren. Aus den Stammvereinen der JSG vom TSV Eintracht Exten, TSV Krankenhagen und SC Schwalbe Möllenbeck waren viele Helfer im Einsatz. Und auch das Wetter spielte mit, sodass über den Tag verteilt über 700 Besucher die Nachwuchsturniere verfolgten und die Jugendfußballerinnen und -fußballer lautstark anfeuerten. „Unsere Erwartungen wurden übertroffen. Es gab tolle und faire Spiele und wir bekamen als JSG ein positives Feedback für die Turniere“, freute sich JSG-Jugendleiter Nils Hurkuck. Er und sein Team hatten alles im Griff. So waren viele freiwillige Helfer von 8 bis 23 Uhr im Einsatz. Und wenn mal die Pommes ausgingen, dann wurde schnell für Nachschub gesorgt.

JSG-Jugendleiter Nils Hurkuck und sein Team hatten alles im Griff und werden für ihre gute Organisation von den Teilnehmern gelobt.

Die B-Junioren der JSG Süd-Weser gewannen am Samstagabend das Einlagespiel gegen den TSV Germania Reher mit 9:3. Den Tag eröffneten die F-Junioren. Sonst spielen die kleinen Nachwuchskicker bei den Funino-Turnieren auf kleine Tore im Modus „drei-gegen-drei“ und ohne Torwart. Diesmal ging es quer über den Platz auf große Tore. Alle Spielerinnen und Spieler waren mit großem Eifer und Freude dabei. Jedes Tor wurde bejubelt. Nach dem Turnier gab es für jeden Aktiven eine Medaille. Und auch die bunte Tüte mit vielen Leckereien war der Renner.


Bildergalerie: Galerie – VfL Bad Nenndorf gewinnt das F-Junioren-Turnier der JSG Süd-Weser




Das Turnier der F-Junioren gewann der VfL Bad Nenndorf. Der Sieger landete in sechs Spielen sechs Siege und verwies die JSG Hummetal I auf den zweiten Platz. Im Duell um den Turniersieg setzte sich der VfL mit 2:1 durch. Der SC Auetal wurde Dritter. Der SC-Nachwuchs gewann die Spiele gegen die JSG Lüdersfeld (4:0), JSG Süd-Weser (5:1) und SC Extertal (7:1). Zudem gab es ein 2:2-Remis gegen die JSG Hummetal II. Niederlagen kassierten die Auetaler gegen die Top-Teams des VfL Bad Nenndorf (0:7) und JSG Hummetal I (0:4). Die JSG Süd-Weser holte in sechs Spielen einen Sieg, gewann gegen den SC Extertal mit 2:0 und belegte den 6. Platz.

Morgen folgen bei Rinteln-Sport noch kleine Berichte von den Turnieren der E- und D-Junioren. Dazu gibt es jeweils eine Bildergalerie mit vielen Fotos.

Die F-Junioren des VfL Bad Nenndorf holen ungeschlagen den Turniersieg.